Das Wellness-Projekt. Bio-Sauna, Infrarot, Tepidarium, Dusche und WC.

Und was sonst noch so anfällt.

 

Die Damen haben beschlossen: "Wir wollen eine Sauna".

Ich fand die Idee eigentlich recht angenehm, wobei ich nur der Typ Infrarot-Kabine bin.

Und wenn schon eine Wellnessoase entstehen soll, war immer schon eine Wärmeliege (Tepidarium) auf meiner Wunschliste.

 

Also frisch ans Werk und etwas herumgeplant. Wo soll das Ding hin, welcher Aufwand soll betrieben werden, was darf/wird die Sache kosten, ...

Als Standort wurde der alte Trockenraum im Keller auserkoren. (Weil da ja schon ein WC steht.)

Die Raumgröße spricht zwar eindeutig "NEIN", aber es wären ja nicht Julia und ich, wenn wir es nicht trotzdem machen würden.

 

Aber schaut selbst, was da alles auf einen zukommen kann.

 

Viel Spaß beim Lesen,

Euer "Baumeister" Willi mit Bauleiterin Julia